Leichtathletik EM 2014 – Zürich

Leichtathletik EM 2014 – Zürich

Zur Leichtathletik Europameisterschaft in der Schweiz konnte Lichttapete in Kooperation mit Pani ein besonders bewegendes Projekt für das Züricher Opernhaus verwirklichen. Im Zuge eines 3D-Videomappings wurden die Themen Athletik und Kunst in Form einer Story vereint: Ein virtuelles Buch versetzte die Betrachter zurück in die Geschichte der Leichtathletik in der Schweiz bis ins Jahr 1954 und hin zum Letzigrund Stadion, dem Austragungsort der Spiele. Die Schweizer Tradition, versinnbildlicht in Form eines Uhrwerks, führte in Kombination mit sportlichen Elementen hin zu Flaggen – Synonym für die internationalen Teilnehmer. Am Ende der Geschichte gewinnt das Opernhaus seine Identität zurück und verneigt sich unter dem Applaus der anwesenden Besucher.


Ort

Oper Zürich, Schweiz


Jahr

2014


Technische Details

3D Video-Mapping