Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Bestehendes völlig neu erscheinen lassen.

So einfach lässt sich die Arbeit beschreiben, die LICHTTAPETE – das Wiener Lichtkunstkollektiv gegründet von Johannes Menneweger, Tim Schmelzer und Marcus Zobl – seit 2004 mit Leidenschaft erfolgreich verfolgt.

Gekonnte Projektionsumsetzung lässt Räume, Fassaden oder Objekte magisch transformieren und eine unverwechselbare Aura ausstrahlen. Mit statischen oder bewegten Projektionen, oft gepaart mit Soundcollagen, werden Kulturveranstaltungen, Marken oder Events perfekt in Szene gesetzt. Dabei werden alle Facetten der Projektion genutzt: Von großflächigen Panorama- und Fassadenprojektionen bis hin zu Mappings, die sich spezifisch an die jeweilige Architektur anpassen.

Das Leistungsspektrum von LICHTTAPETE reicht von der Gesamtkonzeption des Projektionsdesigns, der künstlerischen Umsetzung bis hin zur benötigten Technik und Installation.